Artikel mit dem Tag "Apotheke"



Episode 11: Biosimilar Anwendung und Substitution in der öffentlichen Apotheke
Podcasts · 12. Februar 2024
Seit dem 1. Januar 2024 dürfen ApothekerInnen die Substitution von einem Biologika Originalpräparat durch ein Biosimilar veranlassen. Das Einsparpotenzial ist riesig. Aktuell haben wir jährliche Mehrausgaben von SFr. 100 Millionen. Bis 2030 wird das Einsparpotenzial weiter steigen, da zahlreiche Biologika kurz vor dem Ablauf ihrer Patente stehen.

Episode 10: Biosimilars im klinischen Alltag
Podcasts · 01. Juni 2023
Biologika sind sehr teure Medikamente, die das ohnehin schon sehr teure Schweizer Gesundheitssystem in die Höhe treiben. Heute ist eine Vielzahl von Biosimilars zugelassen. Leider wird in der Schweiz das Potential von Biosimilars nicht optimal genutzt, obwohl sie viel kostengünstiger sind und sich seit Jahren mit positiven Erfahrungen bewährt haben. Im Universitätsspital Genf HUG wurde weitgehend auf Biosimilars umgestellt.

Podcast Episode 1-6:  Erfolgreiche Apotheke in 6 Gesprächen mit Sara Zehnder
Podcasts · 25. April 2023
ApothekerInnen sind Experten für Medikamente und Ihre Anwendung und sind somit wissenschaftlerInnen. So wurden sie auch ausgebildet. Wenn Sie aber ein Offizin-Apotheke leiten, sind sie aber auch UnternehmerIn und VerantwortungsträgerIn. Sie müssen ihr Unternehmen erfolgreich führen heute aber und gleichzeitig die Weichen für die Zukunft stellen.

Episode 9: Kann Telemedizin Notfallstationen entlasten und die Grundversorgung stärken?
Podcasts · 07. März 2023
Es ist in aller Munde: die Schweiz kämpft mit überlasteten Notfall-Stationen und einem Mangel aus Haus- und möglicherweise auch KinderärztInnen. Immer mehr Patientinnen und Patienten suchen – auch bei Bagatellfällen – direkt den Notfall auf. Die Gründe dafür sind vielfältig. Eines davon ist die fehlende Gesundheitskompetenz oder health Literacy, also das Gespür dafür, wer in welchem Fall der wirklich richtige Ansprechpartner ist.

Warum es sich lohnt, in die Fortbildung der MitarbeiterInnen zu investieren
Es lohnt sich also in die Fortbildung der ApothekenmitarbeiterInnen zu investieren und kontinuierlich mit dem Team an den fachlichen und kommunikativen Fähigkeiten zu arbeiten. Bei agfam finden Sie eine breite Auswahl an hochqualitativen und praxisnahen Kursen zu aktuellen und zukunftsweisenden Themen für ApothekerInnen in der Fort- und Weiterbildung, sowie Apothekenmitarbeitenden aus Offizin und Spital. Ob frisch aus dem Studium, mit langjähriger Berufserfahrung oder WiedereinsteigerIn.

Episode 8: "Digitalisierung in der Medizin: Erfolgsstory Online-Doctor"
Podcasts · 09. Januar 2023
Die Digitalisierung ist in aller Munde. Im Schweizer Gesundheitswesen scheint sie zum Teil jedoch nur mühselig ins Rollen zu kommen. Gemäss dem neuen Digital Health Report der ZHAW liegt das Schweizer Gesundheitswesen im internationalen Vergleich nur im Mittelfeld. Die Corona-Pandemie hat allerdings einen Digitalisierungsschub ausgelöst.

Episode 7: Pharmakogenetische Testungen für ApothekerInnen
Podcasts · 02. Dezember 2022
NEU dürfen auch Apothekerinnen und Apotheker pharmakogenetische Testungen veranlassen.

Episode 5: Ehrliche Antworten auf Fragen zu Corona
Podcasts · 09. Juni 2022
In der Episode 2 über die Versorgungssicherheit bei Arzneimitteln, erwähnt Dr. Hans-Christian Meier sein Buch ««Ehrliche Antworten auf Fragen zu Corona».

Megatrend Gesundheit – spannende Impulse für neue Dienstleistungen in der Apotheke Teil 3
Die Kenntnis von Megatrends ist wegweisend für die Entwicklung von zukunftsträchtigen Dienstleistungen. Dies ist der dritte und letzte Teil unserer Blog-Reihe zu den aktuellsten Entwicklungen des Megatrends Gesundheit. Im ersten Teil haben wir über das neue holistische Gesundheitsbewusstsein, die Sehnsucht nach Keimfreiheit und das Immun-Boosting als neue Form der Selbstoptimierung berichtet.

Episode 4: Lieferengpässe aus der Sicht der Spitalapotheke
Podcasts · 22. Mai 2022
Über Lieferengpässe als besorgniserregendes Konjunkturrisiko wird dieser Tage vermehrt in den Medien berichtet. Eine jüngste Umfrage von economiesuisse zeigt, dass die Unternehmen auch in diesem Jahr hauptsächlich mit Lieferengpässen zu kämpfen haben. Der Wegfall der meisten Corona-Massnahmen hätte diese Situation deutlich entspannen sollen, der Krieg in der Ukraine verschärft diese Probleme nun wieder und fast jede(r) ist davon betroffen.

Mehr anzeigen