Informationen Leitlinien


Anamnese Praxis Leitlinien-Kurse

Mit unserem neuen Projekt «Leitlinien für ApothekerInnen» in Zusammenarbeit mit der Universität Basel bieten wir Ihnen praxistaugliche Unterstützung, damit Sie:

  • strukturiert und effizient vorgehen, um schwerwiegende Fälle von Bagatellfällen zu unterscheiden
  • bei Verdacht auf einen schwerwiegenden oder sonst abklärungsbedürftigen Fall im richtigen Zeitrahmen und an die richtige Stelle weiterleiten
  • bei  Verdacht auf einen Bagatellfall eine evidenzbasierte Therapie vorschlagen und eine Top-Zusatzberatung bieten können
  • eine adäquate Nachsorge in der Apotheke gewährleisten können

Wie geht das?

Die Leitlinienkurse sind als «Lehrgang» ausgeschrieben. Es handelt sich dabei um ein Blended Learning mit einem E-Learning und einem praktischen Vertiefungsworkshop. Das E-Learning dient der Vorbereitung des Workshops und basiert auf in Zusammenarbeit mit der Uni Basel speziell entwickelte Leitlinien für die Apotheke zu häufig auftretenden Krankheiten. Der komplette Lehrgang gibt 50 Punkte. 

  1. Im E-Learning eignen Sie sich die Theorie zum gewählten Thema mittels Studium der Leitlinie und dem Beantworten von MC-Fragen an. Das Beste daran: die Leitlinie und eine in Laiensprache verfasste Patienteninformation stehen Ihnen danach auch für den Apothekenalltag zur Verfügung!
  2. Sie können das E-Learning auch einzeln buchen. Wenn Sie aber die Leitlinie optimal im Apothekenalltag anwenden wollen, empfehlen wir Ihnen den kompletten Lehrgang zu buchen.
  3. Im kompletten Lehrgang erhalten Sie nach dem Selbststudium die Möglichkeit,  in einem praktischen Workshop intensiv zu üben. Unter Anleitung einer Fachärztin und Apothekerin lösen Sie viele verschiedene Fallbeispiele zur Anamnese, Triage, evidenzbasierten Therapie und dem Monitoring in der Apotheke und können dabei Ihre Fragen stellen und Unklarheiten beseitigen.
  4. Ab 2022 stehen Ihnen folgende Themen zur Verfügung: «Lumbale Rückenschmerzen», «Arthropodenstiche», «Übelkeit/Erbrechen» und das «Rote Auge». Die gute Nachricht: mehr Leitlinien und Workshops sind in der Pipeline!  

Hören Sie den Podcast von Marlene Rauch zur Leitlinie Lumbale Rückenschmerzen >> hier


Alle agfam-Kurse für ApothekerInnen sind für die FPH-Offizin akkreditiert