Kurs 103:
Lust statt Frust: in Fragen rund um Sexualität und Verhütung gut beraten
Teil C | Blockkurs 211
Teil C | Blockkurs 210
Kursdaten
Dienstag, 28. April 2020 13:30 - 17.00 h
11 freie Plätze
CHF 180.00
Dienstag, 9. Juni 2020 8:30 - 12.00 h
12 freie Plätze
CHF 180.00
Blockkurs
Ziel
Themen rund um Sexualität fliessen immer wieder in die tägliche Arbeit in der Apotheke ein. Pillenrezepte oder die Abgabe der Pille danach, Schwangerschafts- test, Fragen zu Scheidenpilz und anderem Unbehagen im Genitalbereich, sexuell übertragbare Erkrankungen, sowie die Abgabe von Viagra und Co benötigen neben der fachlichen Kompetenz auch immer das notwendige Fingerspitzengefühl um die KundInnen korrekt und feinfühlig in diesen heiklen Fragen zu beraten.

Die TeilnehmerInnen aktualisieren ihr Wissen zu den genannten Themen, es werden Beratungsmöglich- keiten und ihre Grenzen in der Apotheke aufgezeigt. Sie erhalten einen Überblick über weitere Beratungs- stellen, an die Sie KundInnen weiterweisen können.

DrogistInnen erhalten 2 Bildungspunkte.
ReferentIn
Frau Vera Mitter
eidg. dipl. pharm.
MSc Demography & Health (LSHTM)
Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin, Frauenklinik, Inselspital Bern
Inhalt
  • Überblick über die aktuellen Verhütungsmöglichkeiten und ihre Verwendung in der Schweiz
  • Alles rund um die Abgabe der Pille danach (für Pharma-Assistentinnen)
  • Unbehagen im Genitalbereich – vom Scheidenpilz bis zu sexuell übertragbaren Krankheiten 
  • Kinderwunsch in der Apotheke – ein Thema?
  • Geeignete weitere Stellen zur (anonymen) Abklärung sexuell übertragbarer Krankheiten, bei ungewollter Schwangerschaft oder bei Kinderwunsch (Fokus Kt ZH)
  • Heikle Gespräche führen