Kurs 101:
Brustkrebs: frühzeitig erkennen und richtig behandeln
Teil E | Blockkurs 650
Teil E | Blockkurs 600
Teil A | Blockkurs 210
Teil A | Blockkurs 211
Kursdaten
Dienstag, 10. März 2020 8:30 - 12.00 h
12 freie Plätze
CHF 180.00
Dienstag, 15. September 2020 8:30 - 12.00 h
12 freie Plätze
CHF 180.00
Blockkurs
Ziel
Die TeilnehmerInnen kennen Risikofaktoren, gene-tische Ursachen, sowie Möglichkeiten der Brust-
krebsprävention. Diagnostische Verfahren und
Behandlungsmethoden der Brustkrebserkrankung
sind ihnen bekannt.

Insbesondere wissen sie Bescheid über die positi-
ven und negativen Effekte der antihormonellen und
zielgerichteten Therapien, sowie der Chemotherapie.

Ein Überblick über unterstützende Behandlungs-
und Nachsorgemassnahmen vervollständigt ihr
Wissen für eine solide Beratung in der Apotheke.
ReferentIn
Frau Dr. med. Katrin Breitling
Inhalt
Risikofaktoren, Vorsorge und Früherkennung:
  • Welche Lifestyle-Faktoren beeinflussen die Erkrankung?
  • Welche Rolle spielen Ernährung und Genetik?
  • Welche Möglichkeiten der Früherkennung gibt es?
  • Welche Bedeutung hat das Mammographie-Screening?

Diagnostik:
  • Methoden der Bildgebung
  • Methoden der Gewebegewinnung

Brustkrebserkrankung:
  • TNM-Klassifikation
  • Arten, Differenzierung und Merkmale
  • Vorstufen
  • frühes Mammakarzinom
  • fortgeschrittenes Mammakarzinom

Operative Therapie:
  • Brust erhaltende Therapie
  • Mastektomie
  • Entfernung von axillären Lymphknoten
  • Brustrekonstruktion

Medikamentöse Therapie:
  • antihormonelle Therapie vor und nach der Menopause
  • zielgerichtete Therapie
  • Chemotherapie: neoadjuvant, adjuvant, palliativ

Radiotherapie:
  • Indikation für adjuvante und palliative Radiotherapie

Nachsorge:
  • Nachsorgeschema
  • supportive Therapie - Komplementärmedizin und Psychoonkologie
  • Unterstützungsmöglichkeiten der PatientInnen in der Apotheke