agfam Information zur COVID-19 Situation

agfam, die Arbeitsgemeinschaft für Weiterbildung für Apothekenmitarbeitende. Die Kursorte sind Zürich, Basel, Bern und Aarau sowie Winterthur, Baden und Luzern. Überall in der Schweiz an zentraler Lage können Sie agfam Kurse besuchen.

Trotz Covid-19  bietet agfam Sicherheit bei der Planung Ihrer Fortbildung. Sollte ein Präsenzkurs nicht wie geplant vor Ort durchgeführt werden können, werden wir -  wann immer dies ohne Qualitätseinbusse möglich ist  - den Kurs online anbieten.

 

Bei reinen Skillstrainings oder Kursen die für eine Online-Durchführung ungeeignet sind, können Sie einen Verschiebungstermin wählen  oder den Kurs kostenlos annullieren.

 

Was wir bei agfam ganz bewusst ablehnen ist das Angebot von Live-Webinaren parallel zum Präsenzkurs (die sog. Hybridlösung). Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass diese Form für die Beteiligten leider nicht zufriedenstellend ist.

 

Ihre Zufriedenheit steht bei uns an oberster Stelle.

Ab Montag, 13. September 2021, kommt an Veranstaltungen in Innenräumen die Zertifikatspflicht zur Anwendung.

Da die Weiterbildungsveranstaltungen wie Veranstaltungen behandelt werden, braucht es hier neu ein gültiges Covid-Zertifikat.

Um ein solches Zertifikat zu erhalten, müssen Sie entweder genesen, geimpft oder getestet (Antigen- oder PCR-Test) sein.

(Die Massnahme ist vorerst bis am 24. Januar 2022 befristet.)

 

Die agfam Kursbegleitung wird die Zertifikate vor Ort überprüfen. Bitte bringen Sie nebst dem Covid-Zertifikat auch einen gültigen Ausweis mit.

 

Bei den Skillstrainings (Impfen, Antigen-Schnelltests, BLS/AED) kommt die Zertifikatspflicht aktuell noch nicht zur Anwendung,

dafür bleiben die Maskenpflicht und die Abstandsregeln weiterhin bestehen.

>>> Informationen zur Regelung am ZAG entnehmen Sie hier

 

Vielen Dank für die Kenntnisnahme und Ihr Engagement zum Schutz der Gesundheit aller.

 

Covid-Verordnung besondere Lage (Stand am 13. September 2021)

Erläuterungen zur Covid-Verordnung (Stand 2.7.2021)

 

Bitte beachten Sie: 

In den Bewegungszonen aller Hoch- und Berufsschulen (HWZ, ZAG, bsd Bern, Careum) gilt weiterhin eine Maskenpflicht.  Alle Personen halten 1.5 m Abstand zueinander. Alle Personen reinigen sich regelmässig die Hände. Das Händeschütteln ist untersagt.

 

 

Weitere Schutzkonzepte unserer AustragungsorteHWZ I Trafo Baden I ZAG Winterthur I Hotel Olten  I Careum I BfGS