Kurs 70:
Best of agfam - Krokodil, die eigene Haut zum Feind
KK1 • FPH Kursnummer: 201392
In der Apotheke beraten wir jeden Tag Kunden, mit atopischer Dermatitis, die entweder ihre Medikamente auf Rezept beziehen oder auf der Suche nach einer wirksameren Therapie für ihre Krankheit sind. Doch können wir uns als Nicht-Betroffene in das Erleben eines solchen Patienten einfühlen und die vielfältigen Beschwerden des atopischen Ekzems überhaupt verstehen und einordnen? Dabei wäre dies so wichtig, um den Bedürfnissen unserer Klienten besser begegnen zu können.

Das Drehbuch «Krokodil» wurde im Rahmen der Maturarbeit von Joel Chavez geschrieben und der Film mit immensem Aufwand, unermüdlichem Engagement und mit vielen freiwilligen Helfern produziert. Als Betroffener spielt Joel Chavez die Hauptrolle und gibt so dem Publikum Einsicht in sein Leben. Er zeigt, wie er Tag für Tag mit massiven persönlichen Einschränkungen umgeht und wie er lernen musste mit dieser Krankheit zu leben.
Kursdaten
Donnerstag, 26. November 2020 13:30 - 15.00 h
201392
40 freie Plätze
CHF 90.00
Die Vorträge vom 26. November 2020 können einzeln oder als Gesamtpaket zu einem besonders attraktiven Preis gebucht werden: 90 CHF pro Vortrag bzw. 360 CHF für den gesamten Kurstag
Ziel
Mit Hilfe des Films als Erlebnisbericht werden die Teilnehmer*innen auf die Auswirkungen der atopischen Dermatitis auf die Lebensqualität vom betroffenen Patienten sensibilisiert.

Bei der anschliessenden Diskussion mit der Dermatologin und Joel Chavez werden weitere Aspekte zur Krankheit und Therapie besprochen. Dies soll zu einem besseren Verständnis zwischen Behandelnden und Patienten beitragen und gleichzeitig Wege aufzeigen, wie wir unsere Klienten dabei unterstützen können, diese zum Teil stigmatisierende Krankheit in den Griff zu bekommen
ReferentIn
Noch offen
Kreditpunkte
12.5 KP
Inhalt
- Filmvorführung «Krokodil»
- Diskussion mit Joel Chavez zu seinen Beweggründen für die Produktion des Films
- Fachliche Begleitung der Diskussion von der behandelnden Dermatologin
- Therapie der Neurodermitis und neue Therapieoptionen