Kurs :
Gesundheitswesen Schweiz: politische Herausforderungen im 2020
KK2
Aus Interesse an Gesundheitsthemen oder weil sie anderen Menschen bei gesund-heitlichen Fragestellungen beraten wollen, haben sich die meisten Pharma-Assis- tentinnen für ihre Ausbildung entschlossen und werden von Ihnen ausführlich und mit grosser Leidenschaft dazu befähigt.

Doch neben Kenntnissen über Medikamente, Heilpflanzen, Krankheitsbilder oder gesundheitsfördernde Massnahmen müssen sie im Berufsalltag noch viele weitere Aspekte berücksichtigen, u.a. auch Fragen aus der Gesundheitspolitik, welche die Rahmenbedingungen in der Apotheke massgebend beeinflussen. Der Gesund-heitsmarkt Schweiz ist ein komplexes, sich ständig wandelndes System, welches uns herausfordert stets präsent und auf dem neusten Stand zu bleiben. Ganz besonders jetzt, nach der Revision des MedBG und der HMG, welche den Apothekern eine neue zentrale Rolle in der medizinischen Grundversorgung zuweist und einen Wandel vom Arzneimittelhersteller oder -distributor hin zum dienstleistenden Partner im interprofessionellen Umfeld fordert.

In diesem Kurs geht es darum, die Akteure und Zusammenhänge im Gesundheits-wesen kennenzulernen, um die politischen Ereignisse, Massnahmen und Themen für die Apotheke richtig einschätzen und interpretieren zu können. Dieses Wissen ist wichtig, wenn Sie ihre Pharma-Assistentinnen optimal auf den Praxisalltag vorbereiten wollen. Denn wenn die Rolle des Apothekers sich wandelt, verändern sich zwangsläufig auch Rolle und Aufgaben der Pharma-Assistentinnen.
Kursdaten
Montag, 16. Dezember 2019 14:0 - 17.00 h
200758-01
0 freie Plätze, Plätze auf der Warteliste verfügbar
CHF 295.00
Ziel
Die Teilnehmenden sind in der Lage die Gesund-
heitspolitik der Schweiz zu verstehen.

Sie kennen die wichtigsten Akteure und Zusam-
menhänge.

Sie können die politischen Ereignisse und Zusammenhänge im Gesundheitswesen richtig einschätzen und interpretieren und können in gesundheitspolitischen Fragen sicher agieren
und auch Chancen erkennen.
ReferentIn
Herr Pius Gyger
Gesundheitsökonom, lic.oec.HSG, M.B.L. HSG
Kreditpunkte
25.0 KP
Inhalt
Gesundheitspolitik CH inklusive Akteure und Zusammenhänge

Methode
Referat, Diskussion und Austausch im Plenum

Zielpublikum
ApothekerInnen, die u.a. als Berufsschullehrer arbeiten