Kurs 11:
Der Weg zu mehr Produktivität durch Gelassenheit
R6
Schwierige Konstellationen sind manchmal Bestandteil von zwischenmenschlichen Beziehungen und kommen auch in Team-, Verkaufs- und Führungssituationen vor... Entscheidend dabei ist nicht, wer die Situation wann und wo auslöst, sondern wie die eigene Reaktion darauf erfolgt.

Das hat mit den persönlichen Ressourcen und Verhaltensmuster zu tun und ist demnach eine Frage der Selbstführung. Diese Muster sind stark, aber nicht unveränderlich. Eine besondere Stellung nimmt dabei die Gelassenheit ein, welche den vermutlich stärksten Schutz vor emotionalen Überreaktionen, Konflikteskalationen und Stressfolgen darstellt.

In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie mehr Gelassenheit und dadurch einen noch effizienteren Umgang mit sich und Ihren beruflichen Anforderungen entwickeln können.

Anerkannt für FPH Offizinpharmazie: 50Kp
Anerkannt für FPH Spitalpharmazie: 50Kp
Kursdaten
Dienstag, 10. November 2020 8:30 - 17.00 h
200059-01
13 freie Plätze
CHF 550.00
Anrechenbar auf ein 6er Abonnement, wenn bis am 24. November 2019 gebucht wird!
Ziel
Die Teilnehmenden prüfen ihre Verhaltensmuster
und inneren Antreiber auf deren Ressourcen und Einschränkungen, lernen Techniken und Haltungen
zur Weiterentwicklung dieser Muster und planen
deren Umsetzung in den beruflichen Alltag.
ReferentIn
Herr Andreas Gerber
lic.phil. Organisationspsychologe,
Geschäftsleiter & Inhaber SPA AG
Zentrum für Kommunikation, Bern
Kreditpunkte
50.0 KP
Inhalt
  • Die individuellen, typischen Verhaltensstile 
  • Die eigenen inneren Ressourcen 
  • Hilfreiche Haltungen und Techniken, die zu mehr Gelassenheit führen
  • Zielvisualisierung: Die effiziente Methode für die Selbstführung
  • Massnahmen für einen gesunden Umgang mit Belastungen
  • Transfer in die eigene Praxis

Kursform
  • Impulsreferate
  • Fragebogen 
  • Erfahrungsaustausch im Plenum und in der Gruppe
  • Reflexion

Zielpublikum
Apothekenmitarbeitende