Kurs 21:
Anamnese Praxis: Dermatologie für ApothekerInnen - Vertiefungsworkshop
R1
Im Dermatologie-Basiskurs haben Sie die Grundlagen der erfolgreichen dermatologischen Triage gelernt und anhand von Beispielen mit Bildern geübt, gängige, besonders störende oder auch gefährlich Hautveränderungen zu erkennen. Aufbauend auf diesem ersten besprechen Sie nun im Vertiefungskurs die stufengerechte Therapie der wichtigsten dermatologischen Erkrankungen. Gleichzeitig werden brandneue Therapieoptionen in der Dermatologie insbesondere mit Biologicals thematisiert.

Anerkannt für den Erhalt des FA Anamnese in der Grundversorgung: 25Kp (Praktischer Teil)

Anerkannt für FPH Offizinpharmazie: 25Kp
Anerkannt für FPH Spitalpharmazie: 25Kp
Anerkannt für FPH Klinische Pharmazie: 25Kp
Kursdaten
Dienstag, 2. Juni 2020 13:30 - 17.00 h
200036-01
7 freie Plätze
CHF 295.00
Dienstag, 1. September 2020 13:30 - 17.00 h
200036-02
14 freie Plätze
CHF 295.00
Dienstag, 17. November 2020 13:30 - 17.00 h
200036-03
9 freie Plätze
CHF 295.00
Anrechenbar auf ein 6er Abonnement, wenn bis am 24. November 2019 gebucht wird!
Ziel
Anhand von praktischen Beispielen lernen die TeilnehmerInnen, welchen Patienten sie eine Therapie empfehlen können und welche sie in ärztliche Behandlung überweisen müssen.

Sie können, Patienten zur wirksamen und sicheren Therapie und Prophylaxe anleiten.

Sie kennen die neuesten Fortschritte der dermatologischen Behandlung

ReferentIn
Herr Dr. med. E. Paul Scheidegger
FMH für Dermatologie und Venerologie
Brugg
Kreditpunkte
25.0 KP
Inhalt
Praktische Übungen anhand von Fallvignetten mit Bildern
Stufengerechte Therapie der wichtigsten dermatologischen Erkrankungen in der Apotheke

Neueste Entwicklungen in der Behandlung der atopischen Dermatitis, Psoriasis, 
Urtikaria und Akne

Zielpublikum
ApothekerInnen, die den „Kurs "Anamnese Praxis: Dermatologie für ApothekerInnen - Basiskurs" besucht haben oder die bereits einige Erfahrung im Offizin-Alltag gesammelt haben und Ihr Wissen testen und vertiefen möchten, um noch mehr Sicherheit zu gewinnen.

Spezielles: Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, dermatologische Fragestellungen aus ihrem Offizin-Alltag, die sie gerne im Kurs besprechen möchten, der Kursleitung per Mail zu senden an MounjaSchroeder@agfam.ch

Kursform
- Fallbeispiele, Übungen anhand von Bildern 
- kurze, fokussierte Inputs zu den theoretischen Grundlagen
- Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern und dem Referenten

Die Teilnehmerzahl ist limitiert