Kurs 109:
Bloss keinen Stress! Gesunden Geist und Körper in herausfordernden Zeiten bewahren
„Stress“ bezeichnet alle Reaktionen des Körpers auf Ereignisse, die sein Gleich-
gewicht stören und seine Fähigkeit zur Bewältigung strapazieren oder übersteigen.
Dabei kommt es zu verschiedenen körperlichen Veränderungen, die uns leistungs-fähiger machen und uns helfen, die Situation zu meistern.

Stress ermöglicht es uns also, sich an verändernde Umweltbedingungen anzu-
passen. Der menschliche Organismus ist jedoch auf den gleichmässigen Wechsel
von Anspannung und Entspannung ausgelegt. Fehlt die Entspannung, kann dies
zu chronischem Stress führen. Gleichzeitig wird dem Körper die Möglichkeit zur Regeneration genommen.

In diesem Workshop befassen wir uns mit der Entstehung von Stress und der Möglichkeit, Stress zu messen. Darüber hinaus werden Möglichkeiten aufgezeigt, Stress zu verringern und abzubauen.

DrogistInnen erhalten 2 Bildungspunkte.
Teil D | Blockkurs 220
Teil D | Blockkurs 221
Teil D | Blockkurs 650
Teil D | Blockkurs 600
Kursdaten
Dienstag, 10. September 2019 8:30 - 12.00 h
5 freie Plätze
CHF 180.00
Donnerstag, 21. November 2019 8:30 - 12.00 h
6 freie Plätze
CHF 180.00
Blockkurs
Ziel
In der Apotheke können die TeilnehmerInnen schlies-
slich ihr Wissen gezielt für eine kompetente Beratung anwenden, um Patienten in anspruchsvollen Zeiten eine optimale Unterstützung anzubieten und somit auch die negativen Folgen von Stress wie z.B. ein Burnout zu verhindern.
ReferentIn
Herr Markus Mengert
Diplom-Sportwissenschaftler Univ.
Dipl. Erwachsenenbildner HF
Inhalt
  • Entstehung und Folgen von Stress
  • Zusammenhang Stress und Sport
  • Entspannungstraining
  • Wie kann man Stress messen?
  • Empfehlung für Kunden und unterstützende Präparate aus der Apotheke