Kurs 10:
Resilienz – Was uns stark macht gegen Stress, Depressionen und Burn-Out
KK4
Als ApothekerInnen sind wir immer wieder mit schwierigen Lebensschicksalen konfrontiert und betreuen Kunden, die über Stress, Depression und Erschöpfung
klagen. Trotz Wohlstand beschweren sich viele Menschen über die Härte des
Lebens, und das Monster „Leistungsdruck“ lauert nicht nur im Berufsalltag,
sondern auch im Privatleben.

Wie gut wäre es also, so etwas wie eine Hornhaut auf der Seele zu haben, um
all dem Druck besser Stand halten zu können!

Es gibt diese Menschen, die eine Haltung aus Gelassenheit und Selbstsicherheit haben und mit einer psychischen Widerstandskraft Schweres, Krisen und Krank-
heiten überwinden. Die Psychologen nennen dies „Resilienz“.

In diesem Kurs erkennen wir die verschiedenen Säulen von Resilienz, machen
einige Selbsttests und probieren ein paar nützliche resilienzfördernde Übungen
aus, die wir in unser Leben integrieren und auch an unsere Kunden weitergeben können.

Anerkannt für FPH Offizinpharmazie: 50Kp
Anerkannt für FPH Spitalpharmazie: 50Kp
Kursdaten
Dienstag, 26. März 2019 8:30 - 17.00 h
4-1013423-60-2019-P50.00
11 freie Plätze
CHF 550.00
Anrechenbar auf ein 6er Abonnement, wenn bis am 24. November 2018 gebucht wird!
Ziel
Die KursteilnehmerInnen erfahren neuste Erkenntnis-
se zur Entstehung von Resilienz aus Neurobiologie,
Genetik und Psychologie und lernen Faktoren kennen,
die in schwierigen Lebenssituationen stärken und
schwächen. Sie
• erstellen ein eigenes kleines Resilienzprofil
• machen einfache resilienzfördernde Übungen
• reflektieren den Lern-Transfer in den Apothekenalltag
ReferentIn
Frau Maya Onken
Geschäftsführerin Onken Academy
Systemischer Coach, Autorin
Kreditpunkte
50.0 KP
Inhalt
Inhalt:
  • Wissenswertes zu Resilienz
  • Was fördert Resilienz und was schwächt sie?
  • Selbstanalysen, um Resilienz bei sich zu orten
  • Übungen, um Resilienz wahrzunehmen, zu wecken und zu fördern
  • Der Tageskurs enthält viele Übungen zu Resilienz, welche die persönliche Weiterentwicklung unterstützen

Kursform:
  • Impulsreferate 
  • Erfahrungsaustausch im Plenum und in der Gruppe
  • Üben mit Fallbeispielen
  • Reflexion und Umsetzung

Zielpublikum:
ApothekerInnen und Pharma Assistentinnen