Kurs 15:
Workshop Diabetes, Adipositas, Ernährung - die Rolle der Apotheke
KK1
Ein Beispiel aus der Praxis:
Ein Diabetiker misst einen Blutzucker von 13.4mmol/l und erkundigt sich bei
Ihnen in der Apotheke weshalb der Wert zu hoch sei.

Es gibt sehr viele verschieden Faktoren, die den Blutzuckerwert beeinflussen
und sie fragen sich nun, welcher Faktor bei Ihrem Patient den hohen Wert aus-
gelöst hat. Stress? Zu wenig Bewegung? Zu viel gegessen? Ist das Blutzucker- messgerät defekt? Hat der Kunde seine Medikamente nicht eingenommen?

Oft ist es das Essverhalten des Kunden, das zu solch hohen Blutwerten führt, weshalb es sinnvoll ist, mit dem Kunden zusammen seine Ernährungsge-
wohnheiten genauer zu analysieren.

Vertiefen Sie in diesem Kurs Ihre Kompetenzen im Bereich Ernährung für Diabetiker.

Anerkannt für FPH Offizinpharmazie 25 Kp
Anerkannt für FPH Spitalpharmazie: 25 Kp
Anerkannt für FPH Klinische Pharmazie: 25 Kp
Kursdaten
Freitag, 8. Juni 2018 8:30 - 12.00 h
1-1013423-47-2018-P25.00
Kurs bereits durchgeführt, keine Anmeldung mehr möglich
CHF 295.00
Freitag, 2. November 2018 13:30 - 17.00 h
1-1013423-48-2018-P25.00
Kurs bereits durchgeführt, keine Anmeldung mehr möglich
CHF 295.00
Anrechenbar auf ein 6er Abonnement, wenn bis am 25. November 2017 gebucht wird!
Ziel
Die TeilnehmerInnen wissen, wann und wie Medi-
kamente und Insulin auf das Essen wirken. Sie
kennen die Auswirkungen der Kohlenhydrate auf
den Blutzucker.

Sie können Diabetespatienten je nach Blutzuckertyp richtig beraten, welche Nahrungsmittel für sie geeig-
net sind.

Sie können den Patienten bei der Auswahl der Pro-
dukte zur Gewichtsreduktion fachgerecht beraten.
ReferentIn
Frau Rita Fricker
BSc BHF
Ernährungsberaterin SVDE

Walter Bechtiger
Projektleiter Diabetes Care Axapharm
Kreditpunkte
25.0 KP
Inhalt
  • Aktueller Überblick über Diabetes-Medikamente und Insulin
  • Aktuelle Diabetes-Ernährung
  • Produkte zur Gewichtsreduktion in der Apotheke: was macht Sinn, für wen?
  • Berechnen des eigenen Energiebedarfs pro Tag und Mahlzeit
  • Blutzucker-Experiment:  Messung vor und nach dem Essen
  • Schätz-Parcours im Kohlehydrat-und Fettbereich