Kurs 24:
Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes: Die tägliche Herausforderung in der Apotheke - Für die FPH-Weiterbildung anerkannt
KK1
Verdauungsprobleme sind nicht nur weit verbreitet, auch der Leidensdruck der Patienten ist enorm. ApothekerInnen beraten deshalb tagtäglich dazu.
Spitzenreiter der Verdauungsbeschwerden ist Sodbrennen. Doch auch Magenschmerzen, Durchfall, Übelkeit und Erbrechen sind Beschwerden, die sehr häufig auftreten.
Das Verständnis physiologischer Zusammenhänge ist die Basis für die Ableitung fundierter therapeutischer Massnahmen.
Umso wichtiger für den Therapieerfolg ist eine kompetente und einfühlsame Beratung durch den Apotheker in Bezug auf die Pharmakotherapie.
In diesem Kurs bringen Sie ihr Wissen auf den neusten Stand um eine professionelle Kundenbegleitung und -aufklärung gewährleisten zu können.

Kursdaten
Donnerstag, 29. Juni 2017 8:30 - 17.00 h
1-1013423-70-2017-P50
Kurs bereits durchgeführt, keine Anmeldung mehr möglich
CHF 420.--
Donnerstag, 7. September 2017 8:30 - 17.00 h
1-1013423-71-2017-P50
Kurs bereits durchgeführt, keine Anmeldung mehr möglich
CHF 420.--
Im 6er Abonnement kostet dieser Kurs CHF 380.-- (Rabatt bis am 26. November 2016 gültig!)
Ziel
Die TeilnehmerInnen kennen die Pathophysiologie und die Behandlungsmöglichkeiten der wichtigsten offizin-relevanten Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes. Sie gewinnen Sicherheit in der Beratung und Triage dieser Erkrankungen und können Patienten bezüglich unerwünschter Arzneimittelwirkungen aufklären und sie zu sicheren und wirksamen Therapien anleiten.
Sie sind fähig an die individuelle Patientensituation angepasste, optimale Lösungen anzubieten oder die Weiterweisung an einen Spezialisten zu empfehlen.
ReferentIn
Prof. Dr. med.
Stefan Vavricka
Gastroenterologie und Hepatologie
Stadtspital Triemli
Birmensdorferstrasse 497
8063 Zürich
Kreditpunkte
50.0 KP
Inhalt
  • Physiologie und Pathophysiologie des Darmes
  • Reflux (PPI)
  • Übelkeit, Erbrechen, Durchfall
  • Magenschmerzen
  • Ulkus, Helicobacter pylori
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • Ileus
  • Immunbiologische Funktion des Darms, Probiotika
  • Zöliakie
  • Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse
  • Pharmakotherapie
  • Phytotherapie bei Magen-Darm-Erkrankungen